logo AM 320x124


Aufruf gesamt 3 kw ohneHinweis 

 

 

Rolf Heidenberger, der „Macher von Appen musiziert“ ist auf den KJR zugekommen und will mit uns Jugendverbänden eine riesige Benefizveranstaltung (Musik und Weltkindertag) für schwerstkranke Kinder auf die Beine stellen. Mit dabei sind schon echte Highlights der Feuerwehr, des THW und des Sports; auch einzelne Gruppen haben zugesagt, an diesem Tag Kreativ- und Aktivangebote anzubieten. Großes und Kleines, Action und Ruhe – das macht lebendige Kinder- und Jugendarbeit aus.

Das wird ein nie dagewesenes Fest im Kreis Pinneberg auf dem Gelände des Sportzentrums Distelkamp in Appen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppen/Personen/Künstler auf der Weltkindertagbühne - für mehr Infos klicken Sie auf die Bilder

Moderation: Tom Haberl
 
Kurzvita: Tom Haberl
Mein Name ist Tom Haberl, ich bin 18 Jahre alt und absolviere gerade als Schüler den 13. Jahrgang des Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Gymnasiums in Barmstedt.
Ehrenamtlich tätig bin ich als Trainer beim FC Heede in der Sparte Rhönrad und engagiere mich schon einige Jahre beim Kreisjugendring Pinneberg e.V. .
Mein größtes Hobby ist das Musizieren. So spiele ich unter anderem in der Bigband der Freiwilligen Feuerwehr Garstedt und trete mit meiner eigenen Band „Bedenklich?!“ bei einigen Gelegenheiten auf.
Bühne ist für mich eine angenehme Abwechslung meines Alltages. Durch Auftritte habe ich für mich die Möglichkeit gefunden, zur Ruhe zu kommen. Der für mich persönlich größte bisherige Erfolg war die Organisation und die Durchführung eines Benefizkonzertes zu meinem 18. Geburtstag zugunsten des Kinderschutzhauses in Elmshorn.
Auf der Weltkindertag-Bühne werden die verschiedensten Gruppen auftreten, die ich in ihrer bunten Vielfalt mit ganz viel Freude ansagen und moderieren werde.
Alegria da Bahia ist eine derzeit 22-köpfige Samba-Percussion-Band.
Alegria da Bahia steht für energiegeladene Bühneshows und Walkacts, die jeden in ihren Bann zieht.
Stillstehen unmöglich!!Alegria da Bahia ist eine derzeit 22-köpfige Samba-Percussion-Band.
Alegria da Bahia steht für energiegeladene Bühneshows und Walkacts, die jeden in ihren Bann zieht.
Stillstehen unmöglich!!
Wir sind die Hip-Hop Gruppe vom BMTV und trainieren schon seit einigen Jahren zusammen unter der Leitung von Liza Brink (siehe Bild unten rechts).
Wir freuen uns sehr, am 20.09. beim Weltkindertag dabei zu sein & euch auf der großen Showbühne unsere Choreographie zu präsentieren.
Unser Motto lautet
Das sind die FREAKY-KIDS
vom SUS Waldenau.
Ihr Auftritt ist um 13.30 Uhr
Wir trainieren Fitness-Dance und Video-Clip, jeden Freitag in der Sporthalle Nieland, Waldenau.
Zu aktuellen Chart-Hits studieren wir Choreographien ein.
Altersgruppe ist von 6-10 Jahren.
Das sind die FREAKY-KIDS
vom SUS Waldenau.
Ihr Auftritt ist um 13.30 Uhr
Wir trainieren Fitness-Dance und Video-Clip, jeden Freitag in der Sporthalle Nieland, Waldenau.
Zu aktuellen Chart-Hits studieren wir Choreographien ein.
Altersgruppe ist von 6-10 Jahren.
Die Geschichte der Hamburg Caledonian Pipes and Drums beginnt vor über 30 Jahren mit der Geburt der Hamburger Band „Die Sackpfeifen“, die sich Anfang 1984 umbenannte in „Hamburg Caledonian Pipeband“ und seit 2008 Hamburg Caledonian Pipes and Drums heißt. Unser Tartan ist der Ancient Caledonian (vorher: Modern Hunting Stuart).
Alan Campell aus Schottland und Alan Eaton aus Canada zeigten einigen begeisterten Hamburger Jungs die ersten Töne auf Practice Chanter und Dudelsack.
Später gab es Kontakte zu den Royal Scots Dragoon Guards – das einzige schottische Kavallerie-Regiment der britischen Armee – in Fallingbostel, Niedersachsen, stationiert. Pipe Major John Bruce, sowie sein Nachfolger Pipe Major Bryon Brotherton erteilten uns Unterricht. Daneben ergaben sich weitere Kontakte zu den Argyll and Sutherland Highlanders of Canada Pipes and Drums, Princess Louise´s, von denen einige Mitglieder zeitweise in Deutschland lebten. Seither verbindet uns eine feste Bandfreundschaft mit den Argyll and Sutherland Highlanders of Canada Pipes and Drums, Princess Louise´s.
Als Competition-Band traten wir in Deutschland, Holland und Belgien an. Höhepunkt war dabei die Teilnahme an den „Worlds“ in Glasgow. Die Hamburg Caledonian Pipes and Drums wirkten in vielen verschiedenen Programmen mit. Es gab Auftritte bei dem Bundeskanzlerfest in Bonn, dem Europafest in Erfurt, der Messe in Leipzig, in Wurzen, in der Pfalz aber auch bei uns im Norden bei der Kieler Woche, entlang der Ostsee und auf der England-Fähre der DFDS-/Scandinavian Seaways, die zeitweise Sponsor der Band war. Gerne spielen wir immer wieder bei Stadteil-Veranstaltungen wie Extra!2009 im Bürgerhaus Wilhelmsburg oder Movimento in Norderstedt. Darüber hinaus waren wir Bestandteil der Polizei Show in Hamburg, für die bereits drei Mal auch die Argyll and Sutherland Highlanders of Canada Pipes and Drums, Princess Louise´s mitspielten.
Im Gegenzug wurden die Hamburg Caledonian Pipes and Drums bereits mehrere Male – einige Teilnehmer unter anderem als Vertreter der Freien- und Hansestadt Hamburg – zum Canadian International Military Tattoo (früher Greater Hamilton Tattoo) nach Hamilton/Ontario in Canada entsandt.
Aber nicht nur nationale und internationale Auftritte können die Hamburg Caledonian Pipes and Drums verzeichnen. Immer wieder werden von uns eigene Veranstaltungen initiiert. Dazu zählen sieben eigene Highlandgames sowie zahlreiche Competitions im Hamburger Stadtpark und Sternschanzenpark.Die Geschichte der Hamburg Caledonian Pipes and Drums beginnt vor über 30 Jahren mit der Geburt der Hamburger Band „Die Sackpfeifen“, die sich Anfang 1984 umbenannte in „Hamburg Caledonian Pipeband“ und seit 2008 Hamburg Caledonian Pipes and Drums heißt. Unser Tartan ist der Ancient Caledonian (vorher: Modern Hunting Stuart).
Alan Campell aus Schottland und Alan Eaton aus Canada zeigten einigen begeisterten Hamburger Jungs die ersten Töne auf Practice Chanter und Dudelsack.
Später gab es Kontakte zu den Royal Scots Dragoon Guards – das einzige schottische Kavallerie-Regiment der britischen Armee – in Fallingbostel, Niedersachsen, stationiert. Pipe Major John Bruce, sowie sein Nachfolger Pipe Major Bryon Brotherton erteilten uns Unterricht. Daneben ergaben sich weitere Kontakte zu den Argyll and Sutherland Highlanders of Canada Pipes and Drums, Princess Louise´s, von denen einige Mitglieder zeitweise in Deutschland lebten. Seither verbindet uns eine feste Bandfreundschaft mit den Argyll and Sutherland Highlanders of Canada Pipes and Drums, Princess Louise´s.
Als Competition-Band traten wir in Deutschland, Holland und Belgien an. Höhepunkt war dabei die Teilnahme an den „Worlds“ in Glasgow. Die Hamburg Caledonian Pipes and Drums wirkten in vielen verschiedenen Programmen mit. Es gab Auftritte bei dem Bundeskanzlerfest in Bonn, dem Europafest in Erfurt, der Messe in Leipzig, in Wurzen, in der Pfalz aber auch bei uns im Norden bei der Kieler Woche, entlang der Ostsee und auf der England-Fähre der DFDS-/Scandinavian Seaways, die zeitweise Sponsor der Band war. Gerne spielen wir immer wieder bei Stadteil-Veranstaltungen wie Extra!2009 im Bürgerhaus Wilhelmsburg oder Movimento in Norderstedt. Darüber hinaus waren wir Bestandteil der Polizei Show in Hamburg, für die bereits drei Mal auch die Argyll and Sutherland Highlanders of Canada Pipes and Drums, Princess Louise´s mitspielten.
Im Gegenzug wurden die Hamburg Caledonian Pipes and Drums bereits mehrere Male – einige Teilnehmer unter anderem als Vertreter der Freien- und Hansestadt Hamburg – zum Canadian International Military Tattoo (früher Greater Hamilton Tattoo) nach Hamilton/Ontario in Canada entsandt.
Aber nicht nur nationale und internationale Auftritte können die Hamburg Caledonian Pipes and Drums verzeichnen. Immer wieder werden von uns eigene Veranstaltungen initiiert. Dazu zählen sieben eigene Highlandgames sowie zahlreiche Competitions im Hamburger Stadtpark und Sternschanzenpark.
Kurzportrait:
wir werden mit 3 Garden kommen, weiße Garde, rote Garde und der blauen Garde.
So wie wahrscheinlich mit 2 Tanzmariechen
Die weiße Garde sind Mädels zwischen 6-11 Jahren diese werden einen Marsch zeigen
Die rote Garde sind Mädchen im alter von 12 - 15 Jahren und werden einen Schau Tanz zeigen
Die blaue Garde sind Damen ab 16 Jahren und werden auch einen Marsch präsentieren.
Den Verein gibt es seit 1964
Kurzportrait:
wir werden mit 3 Garden kommen, weiße Garde, rote Garde und der blauen Garde.
So wie wahrscheinlich mit 2 Tanzmariechen
Die weiße Garde sind Mädels zwischen 6-11 Jahren diese werden einen Marsch zeigen
Die rote Garde sind Mädchen im alter von 12 - 15 Jahren und werden einen Schau Tanz zeigen
Die blaue Garde sind Damen ab 16 Jahren und werden auch einen Marsch präsentieren.
Den Verein gibt es seit 1964
Appen musiziert, und wir musizieren in Appen.
Die Musikschule Appen wurde 2010 von Nadine Rönnebeck gegründet und ist seit dieser Zeit schnell gewachsen. Unsere Musikschule ist eine innovative und moderne Musikschule, der Inhalt des Unterrichts wird individuell an den jeweiligen Schüler/in angepaßt. Schüler aller Altersklassen werden in den Instrumenten Bass, Gesang, Gitarre, Klavier/Keyboard und Schlagzeug unterrichtet. Alle Lehrkräfte unserer Musikschule sind Berufsmusiker und bringen einen frischen Wind in die Musikerszene Appens.
Wir freuen uns auch in diesem Jahr bei Appen musiziert dabei sein zu können. Musik verbindet, wenn sie dazu dient, kranken und mißhandelten Kindern zu helfen dann ist Musik auch eine Medizin.
Appen musiziert, und wir musizieren in Appen.
Die Musikschule Appen wurde 2010 von Nadine Rönnebeck gegründet und ist seit dieser Zeit schnell gewachsen. Unsere Musikschule ist eine innovative und moderne Musikschule, der Inhalt des Unterrichts wird individuell an den jeweiligen Schüler/in angepaßt. Schüler aller Altersklassen werden in den Instrumenten Bass, Gesang, Gitarre, Klavier/Keyboard und Schlagzeug unterrichtet. Alle Lehrkräfte unserer Musikschule sind Berufsmusiker und bringen einen frischen Wind in die Musikerszene Appens.
Wir freuen uns auch in diesem Jahr bei Appen musiziert dabei sein zu können. Musik verbindet, wenn sie dazu dient, kranken und mißhandelten Kindern zu helfen dann ist Musik auch eine Medizin.
Der Musikerverband Schleswig-Holstein (MVSH) ist ein Zusammenschluss von Orchestern im weitesten Sinne der Spielleute- und Blasmusik, Fanfaren- und Hörnerzügen und anderer Musiziergemeinschaften in Schleswig-Holstein. Er ist Dach- und Fachverband für über 150 Musikvereinigungen mit mehr als 200 Ensembles und damit der größte Instrumentalmusikverband im Lande. Der Verband ist in 11 Kreis- und Regionalverbände aufgeteilt. Alle Orchester, die ihren Sitz im Kreis Pinneberg haben und Mitglied im Musikerverband Schleswig-Holstein sind, bilden den Kreisverband Pinneberg. Unsere Aufgabenschwerpunkte liegen vor allem in der Musiker-Ausbildung und der Begleitung und Vernetzung der Orchester in Schleswig-Holstein und im Kreis Pinneberg. Dem Kreisverband Pinneberg gehören 18 Musikgruppen an. Davon nehmen 8 Vereine am Weltkindertag Teil, unter Ihnen: der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Appen, Der Musikzug Halstenbek e.V., der Musikzug Rellingen e.V., der Spielmannszug Klein Nordende - Lieth von 1964 e.V., der Musikzug Moorrege e.V., das Soundorchester Rot-Weiß Pinneberg e.V., der Musikzug Schenefeld von 1987 e.V. sowie der Spielmannszug TuS Esingen.
An unserem Infostand auf dem Sportplatzgelände, stellen wir unsere verschiedenen Musikinstrumente vor, welche natürlich auch gern angefasst und ausprobiert werden dürfen. Also besucht uns auf dem Weltkindertag am 20.09.2015 an unserem Infostand
des Musikerverbandes Schleswig Holstein Kreisverband Pinneberg e.V.
Der Musikerverband Schleswig-Holstein (MVSH) ist ein Zusammenschluss von Orchestern im weitesten Sinne der Spielleute- und Blasmusik, Fanfaren- und Hörnerzügen und anderer Musiziergemeinschaften in Schleswig-Holstein. Er ist Dach- und Fachverband für über 150 Musikvereinigungen mit mehr als 200 Ensembles und damit der größte Instrumentalmusikverband im Lande. Der Verband ist in 11 Kreis- und Regionalverbände aufgeteilt. Alle Orchester, die ihren Sitz im Kreis Pinneberg haben und Mitglied im Musikerverband Schleswig-Holstein sind, bilden den Kreisverband Pinneberg. Unsere Aufgabenschwerpunkte liegen vor allem in der Musiker-Ausbildung und der Begleitung und Vernetzung der Orchester in Schleswig-Holstein und im Kreis Pinneberg. Dem Kreisverband Pinneberg gehören 18 Musikgruppen an. Davon nehmen 8 Vereine am Weltkindertag Teil, unter Ihnen: der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Appen, Der Musikzug Halstenbek e.V., der Musikzug Rellingen e.V., der Spielmannszug Klein Nordende - Lieth von 1964 e.V., der Musikzug Moorrege e.V., das Soundorchester Rot-Weiß Pinneberg e.V., der Musikzug Schenefeld von 1987 e.V. sowie der Spielmannszug TuS Esingen.
An unserem Infostand auf dem Sportplatzgelände, stellen wir unsere verschiedenen Musikinstrumente vor, welche natürlich auch gern angefasst und ausprobiert werden dürfen. Also besucht uns auf dem Weltkindertag am 20.09.2015 an unserem Infostand
des Musikerverbandes Schleswig Holstein Kreisverband Pinneberg e.V.
ALLES IST PAPE
„Das wohl erfolgreichste Gewächs der Uetersener Musikszene: Clevere, fast schon poetische Texte, verpackt in eingängige Melodien, untermalt von tanzbaren Gitarren und treibenden Drums.“
Hamburger Abendblatt
Klar, schnörkellos, tiefgängig – Jan Papes Musik ist wie sein Name. Mit seiner EP „Alles ist Pop“ verpasst er der deutschsprachigen Rockmusik einen deftigen Arschtritt.
Der sympathische Eigenbrötler und Ausnahmesongwriter, positive Spinner und Multiinstrumentalist versteht es mit blitzgescheiten
Worten die Leute zu erreichen und zu berühren, indem er was riskiert und damit überzeugt. Seine Musik ist vertonte Aufbruch-stimmung. Rock, Pop, Kitsch und Electro mischen sich mit Papes Hang zur Ironie zu einem poetischen Soundtrack des Alltags und plötzlich ertappst du dich, dass du den Refrain aus vollem Hals mitsingst.
Wir freuen uns ganz besonders, dass der Elbkinderlandchor mit den 130 teilnehmenden Kindern auf der Showbühne in der Halle von keinem Geringeren als von ihrem Schirmherrn, Rolf Zuckowski, begleitet wird! Und damit nicht genug! Der Künstler wird zusätzlich gegen 16 Uhr auf der großen Kreisjugendring-Bühne einen seiner begehrten und begeisternden Soloauftritte absolvieren. Also, Kinder, bringt eure CD´s oder andere Andenken mit……. Rolf Zuckowski signiert eure CD´s, T-shirts usw. Oder lieber ein gemeinsames Foto mit diesem beliebten Star?
Das wird ein unvergessliches Riesenerlebnis für Klein und Groß!
Hier ein paar Hits, die „Rolf & seine Freunde“ hatten:
- In der Weihnachtsbäckerei (der wohl bekannteste und erfolgreichste Hit)
- Du da im Radio
- ….. und ganz doll mich
- Es gibt noch echte Kinder
Herzlich Willkommen in der Welt des Showvoltigierens!
Wir sind das ShowVoltigierTeam vom Elbdörfer- und Schenefelder Reiterverein aus Schenefeld bei Hamburg und bieten akrobatische Showeinlagen für jeden Anlass.
Das Showvoltigieren ist an das klassische Voltigieren angelehnt, beinhaltet aber neben dem Turnen auf dem Übungspferd ebenso Elemente aus den Bereichen Akrobatik, Tanz und Schauspiel.
Unser zehnköpfiges Team steht seit 2012 für eine Gruppe aus aktiven und ehemaligen Voltigierern unterschiedlichen Alters. Auf verschiedensten Turnieren und Events zeigen wir unsere jährlich wechselnde Show. Mit bunten Kostümen, faszinierendem Make-up und mitreißender Musik erzählen wir spannende Geschichten und entführen große und kleine Zuschauer in eine Welt voller Phantasie.
Wer Interesse an einem unserer Auftritte hat, kann sich gern per E-Mail oder über eine Facebook-Nachricht bei uns melden:
showvoltigierenschenefeld@gmail.com
facebook.com/showvoltigieren.esrv
Herzlich Willkommen in der Welt des Showvoltigierens!
Wir sind das ShowVoltigierTeam vom Elbdörfer- und Schenefelder Reiterverein aus Schenefeld bei Hamburg und bieten akrobatische Showeinlagen für jeden Anlass.
Das Showvoltigieren ist an das klassische Voltigieren angelehnt, beinhaltet aber neben dem Turnen auf dem Übungspferd ebenso Elemente aus den Bereichen Akrobatik, Tanz und Schauspiel.
Unser zehnköpfiges Team steht seit 2012 für eine Gruppe aus aktiven und ehemaligen Voltigierern unterschiedlichen Alters. Auf verschiedensten Turnieren und Events zeigen wir unsere jährlich wechselnde Show. Mit bunten Kostümen, faszinierendem Make-up und mitreißender Musik erzählen wir spannende Geschichten und entführen große und kleine Zuschauer in eine Welt voller Phantasie.
Wer Interesse an einem unserer Auftritte hat, kann sich gern per E-Mail oder über eine Facebook-Nachricht bei uns melden:
showvoltigierenschenefeld@gmail.com
facebook.com/showvoltigieren.esrv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang