logo AM 320x124


25 Jahre Appen musiziert

award badge psd by nishithv-d49mt38-2Jubiläumsevent 25 Jahre Appen musiziert! Erneut brach Appen musiziert Rekorde, sowohl beim Besucheransturm als auch beim Spendenergebnis. Über 30.000 Besucher feierten am 20.09. ausgelassen und friedlich in Appen und spendeten großzügig. 542.000 €, das sind 8.000 € mehr als bei unserer letzten Jubiläumsveranstaltung „25. Mal Appen musiziert“ in 2009.

Damit haben wir in 25 Jahren eine unglaubliche Spendensumme von 6,5 Mio € für kranke Kinder ehrenamtlich erreicht! Viele Attraktionen, u.a. auch ein offizieller Weltrekordversuch rundeten das 11-stündige Mammutprogramm ab. 

Hier stellen wir Ihnen die

Organisation Feuerwehr“

vor. Falls Sie sich intensiver und kompetenter über die Feuerwehr informieren wollen, empfehlen wir Ihnen folgende Links:

- Freiwillige Feuerwehr Appen, www.ff-appen.de

- Kreis-Feuerwehrverband Pinneberg, www.kfv-pinneberg.de

- Landes-Feuerwehrverband Schleswig-Holstein, www.lfv-sh.de

- Deutscher Feuerwehrverband, www.dfv.org

Nachfolgend allgemeine Informationen zum Thema Feuerwehr:

Die Feuerwehr ist eine Hilfsorganisation mit der Aufgabe, bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten, d. h. Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten, zu schützen und zu bergen, wobei die Menschenrettung oberste Priorität hat.

Die Feuerwehr ist in ganz Deutschland über die Notrufnummer 112 erreichbar. Zentraler Ort für Ausrüstung und Fahrzeuge ist die Feuerwache.

Die erste Freiwillige Feuerwehr wurde im Jahre 1811 in der Stadt Saarlouis gegründet; unsere Freiwillige Feuerwehr Appen im Jahre 1889. Sie feierte im Jahre 2014 ihr 125-jähriges Bestehen (Infos unter www.ff-appen.de).

Wie wichtig unser Feuerwehrwesen ist, zeigt die Anzahl der Einsätze in 2020: ca. 3,6 Mio.!

Die Frauenquote liegt leider erst bei ca. 8 %.

Da in den letzten Jahren die Zahl der Brände stark zurückgegangen ist, übernimmt die Feuerwehr zunehmend Aufgaben, die über die traditionelle Brandbekämpfung hinausgehen. Die Art der neu übernommenen Aufgaben und die Strukturen der Feuerwehren sind regional sehr unterschiedlich; so kann auch die Verhinderung von Umweltschäden Auslöser für einen Feuerwehreinsatz sein.

Die Aufgaben der Feuerwehr werden in den Gesetzen geregelt. Weit verbreitet ist die Zusammenfassung der Aufgaben mit den Schlagworten Retten, Löschen, Bergen, Schützen.

Schutzpatron

In vielen Ländern gilt der Heilige Florian als Schutzpatron der Feuerwehr, der bei Dürre, Brandgefahr und Unfruchtbarkeit der Felder angerufen wird. Deshalb tragen die Feuerwehrfahrzeuge oder andere Feuerwehreinrichtungen Bezeichnungen wie Florian 15/1, Florian 15/2 usw.

Mitglieder

Es gibt in Deutschland ca. 24.000 Freiwillige Feuerwehren mit ca. 1,1 Mio. Mitgliedern + ca. 17.500 Jugendwehren mit ca. 230.000 Jugendlichen.

Alle Feuerwehr-Organisationsformen zusammen haben ca. 1,4 Mio. Mitglieder!

In Schleswig-Holstein gibt es 1.329 Freiwillige Feuerwehren,4 Berufsfeuerwehren,
23 anerkannte Werk- und Betriebsfeuerwehren sowie 445 Jugendfeuerwehren mit insgesamt 62.515 Feuerwehrmitgliedern

Eine starke Gemeinschaft und ein verlässlicher Partner für unsere Sicherheit!

Seit 1919, also seit 102 Jahren, existiert der

Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Appen.

Er ist eine Gruppe in der Freiwilligen Feuerwehr Appen und hat sich in erster Linie für die Belange der Feuerwehr einzusetzen und deren Bedürfnisse zu befriedigen. Der eigentliche Sinn eines Musikzuges in einer Feuerwehr war seinerzeit die Unter-stützung der Öffentlichkeitsarbeit, die Werbung, Nachwuchsarbeit und Kamerad-schaftspflege für das Feuerwehrwesen und diente der allgemeinen Kulturpflege. Vorsitzender/Zugführer dieses in Norddeutschland sehr bekannten Musikzuges ist Löschmeister Andreas Martens (49).

Der Spielmannszug hat sich am 12.01.2001 eine eigene Geschäfts- und Musikdienstordnung gegeben.

Seit 12.08.2021 existiert der Verein:

Appen musiziert

eine Initiative der Freiwilligen Feuerwehr Appen – e.V.

mit 190 Mitgliedern.

Wir hoffen, Ihnen einen kleinen Überblick über die Feuerwehr im Allgemeinen und unseren Spielmannszug gegeben zu haben. Haben Sie hierzu Fragen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Stand: Januar 2022

Zum Seitenanfang